Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/4/d755902555/htdocs/app788497522/wp-content/plugins/essential-grid/includes/item-skin.class.php on line 1231

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/4/d755902555/htdocs/app788497522/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2734

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/4/d755902555/htdocs/app788497522/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2738

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/4/d755902555/htdocs/app788497522/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3679
SEPA-LASTSCHRIFT-MANDAT – Berlin Bears – American Football

SEPA-Lastschrift-Mandat

Name des Zahlungsempfängers:
BERLIN BEARS American Football (Neuköllner Sportfreunde 1907 e.V. – Abt. American Football)

Anschrift des Zahlungsempfängers:
Lipschitzallee 29, 12351 Berlin

Gläubiger-Identifikationsnummer:    DE5310000001770429
Mandatsreferenz: Wird separat mitgeteilt
Zahlungsart: Wiederkehrende Zahlung

Ich/Wir ermächtige(n) die BERLIN BEARS, Zahlungen von meinem/unserem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich/wir mein/unser Kreditinstitut an, die von den BERLIN BEARS auf mein/unser Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich/wir kann/können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Angaben zu Zahlungspflichtigen:

Hinweis: Meine / Unsere Rechte zu dem o.g. Mandat sind in einem Merkblatt enthalten, das ich/wir von meinem/unserem Kreditinstitut erhalten kann/können.

Mandate die 36 Monate nicht genutzt wurden, sind ungültig und müssen erneuert werden.

Erklärung zum SEPA-Lastschrift-Mandat

Jedes Vereinsmitglied ist verpflichtet, die ordnungsgemäße Zahlung der fälligen Mitgliedsbeiträge zu gewährleisten. Um einen reibungslosen Ablauf der Zahlungen per SEPA-Lastschrift zu ermöglichen, müssen folgende Regeln befolgt werden:

  • Sämtliche Änderungen der Kontoverbindung oder der Anschrift müssen dem Verein unverzüglich mitgeteilt werden.
  • Eine Erstattung des belasteten Betrages (Lastschriftrückgabe) darf nur in begründeten Fällen beantragt werden.
  • Sämtliche Gebühren, die dem Verein berechnet werden, wenn Lastschriften nicht ausgeführt werden können und die vom Mitglied verschuldet sind, werden dem Mitglied in Rechnung gestellt.
  • Sollte das Mandat beim eigenen Kreditinstitut widerrufen werden, muss dieser Widerruf unverzüglich dem Verein gemeldet werden, um etwaige Kosten zu vermeiden.

Ich/Wir habe(n) die Regeln zur Kenntnis genommen und erkenne(n) sie an.