Bears B-Jugend gewinnen auch zweites Saisonspiel

Zum ersten Heimspiel der Berlin Bears B Jugend erwartete man die Eberswalde Warriors.

Die Offense unserer jungen Bären war zuerst auf dem Feld, konnte jedoch aufgrund einiger Abstimmungsschwierigkeiten keine Punkte erzielen.
Es waren die Eberswalde Warriors, welche die ersten Punkte aufs Scoreboard brachten und so stand es 0:6 für die Gäste aus Eberswalde (Extrapunkt nicht gut).

Von nun an kam die Bears Offense besser ins Spiel und erhöhte zur 8:6 Führung. Jedoch gelang es Eberswalde kurzerhand wieder zu punkten und gingen erneut mit 08:12 in Führung.

Die Bears stellten ihre Defense um und die Berliner Offense dreht nun richtig auf. Trotz zahlreicher Strafen gegen die Bären und individueller Fehler, fanden die Warriors kein Mittel mehr, die Bears Offense zu stoppen.

Auf der anderen Seite bereiteten die Trickspielzüge der Warriors unserer Bears Defensive einige Kopfschmerzen und es gelang somit den Gästen insgesamt noch zweimal zu Punkten, so dass es am Ende 48:24 stand.

Für die Bears geht es nun in die Videoauswertung und ins harte Training, um die individuellen Fehler, und die hohe Anzahl der Strafen, abzustellen. Die Warriors haben einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Blieben sie doch stets fair und haben trotz des kleinen Kaders nie aufgegeben zu kämpfen.

Am 28.05.2017 trifft man sich bereits wieder zum Rückspiel in Eberswalde.