Bambini Flag Team will diese Saison angreifen

Seit über einem Jahr gibt es das Bambini Flag Team und dieses Jahr wollen die Kids ihre ersten Turniere spielen. Und das ist auch das Ziel , was Head Coach Marcus Reichert anstrebt. Unterstützt wird er von 2 Damen, die sein Coaches- und Betreuerstab komplett machen.
Auf dem Feld wird er von Stephanie Wochnick unterstützt. Stephanie hat selber eine erstaunliche Football Karriere gehabt . Mit 6 Jahren fing sie als Bambini Spielerin bei den Berlin Bears an und hat dort auch ihre ersten Erfahrungen auf dem Feld gesammelt. Als sie 15 war ging sie zu den Berlin Thunderbirds und war die erste Frau die im Männertackle gespielt hat. Sie versuchte ein Frauenteam zu gründen, hat aber leider nicht geklappt, war auch mal kurz bei den Berlin Rebels zu Besuch. Sie wurde als QB ausgebildet , musste aber Verletzungsbedingt aufhören. Dann kehrte sie zu den Berlin Bears zurück und spielte dort bis 2009 als OLB im Senior Flag Team.
Vanessa Pegelow ist die Betreuerin der Bambinis und ist durch ihren Mann, der Nose Tackle im Tackle Team gespielt hat, mit den Bears verbunden. Sie ist die gute Seele des Teams, die sowohl auf die Jungs auf dem Feld achtet, als auch mit den Eltern während des Trainings redet.
Anfang März bekamen die Spieler ihr Playbook überreicht und seitdem wird fleißig trainiert. Motivation ist das erste Turnier, welches im Juni stattfinden soll. Doch das wichtigste dabei soll der Spaßfaktor sein. Die Kinder sollen ihre ersten Erfahrungen auf dem Feld sammeln und dabei Spaß haben.
Das Turnier ist auf dem Bears Homefield geplant, weitere Details werden bald bekannt gegeben und die kleinen Bambinis hoffen auf ganz viel Unterstützung an dem Tag von allen Bears Spieler, Fans und Familie.