Weitere Zugänge bei den Berlin Bears

wir begrüßen Piu Petersen in unseren Reihen. Piu, der schon bei den Thunderbirds, Rebels und Kobras gespielt hat, will jetzt bei den Bears nochmal richtig Gas geben und ein Paar Siege einfahren. Der 31 jährige Allrounder kann sehr flexibel eingesetzt werden und bringt über 10 Jahre Football Erfahrung mit. Eine weitere Verstärkung für die Berlin Bears, so VP M.Döbler, so kann es weiter gehen.

Wir wünschen Piu eine super erfolgreiche Saison 2017 .

Go Bears Go

Vetrean & Rookie übernehmen die Führung

Mit Marcus Neuhold und Lars Brüssow können die Berlin Bears in diese Saison auf zwei hervorragende QB´s zurückgreifen.

Da haben wir Marcus Neuhold, the 10 years Berlin Bears Veteran, der in Zusammenarbeit mit Coach Robert Winter, Ex-Berlin Bears US QB Andrew McDouough, Ex-Berlin Bears US QB Casey Mintz u.s.w. zahlreiche Erfolge erziehlen konnte und in den letzten Jahren mit den Bears über 100 Spiele bestritt. Neuhold, der sich klar als Leader der Berlin Bears Offensive entwickelt hat, wird dieses Jahr zum ersten mal mit Offensive Coordinator Benny Sobeck an der Sideline zusammenarbeiten und die Berlin Bears anführen.

Auf der anderen Seite den 19 jährige Rookie Lars Brüssow, der seit 2012 in den Reihen der Berlin Bears spielt und mit Coach Sobeck, als HC in der Bears A-Jugend, der No.1 QB war. Beide konnten hier in den letzten beiden Jahren zwei Jugend-Regionalliga Titel gewinnen. Lars spielt in 2017 seine Rookie Saison für die Berlin Bears Männer Tackle und trainiert sehr hart um den Ansprüchen gerecht zu werden. Wir freuen uns sehr unseren Jugend QB im Männer Team zu sehen, das bestätigt mal wieder wie wichtig es ist, gute Jugendarbeit zu leisten.

Go Bears Go

Make Berlin Bears great again….

….so das Motto von Lineman Andy Grund. Der 1,91m und 135kg schwere Defensive Tackle wechselt von den Potsdam Royals (GFL2) zurück zu den Berlin Bears, so VP M.Döbler. Wir freuen uns sehr ihn wieder im Team zu haben. Mit seiner Erfahrung und Power füllen wir genau die Lücke die dort noch besteht, er kann hier unseren LB Mario Finke, Malte Knutz und Francis Stefanowski gut unterstützen und die entscheidenen Aktzente setzen.

Go Bears Go

Chris Huber zurück bei den Berlin Bears

1. Vorsitzender der Berlin Bears, Uwe Fiebig, freut sich zu vermelden, das Defensive End Chris Huber den Weg zurück zu den Bears gefunden hat. Der 22 Jährige aus Berlin-Reinickendorf spielte schon 2015 bei den Berlin Bears, musste aber wegen einer Verletzung Frühzeitig die Saison beenden.

Der ehmalige Spieler der Berlin Adler ist ein Ausnahmetalent und wird unsere Defense Line kräftig verstärken und den ein oder anderen gegnerischen QB ganz schön Kummer bereiten, so Uwe Fiebig.

Wir wünschen Chris alles Gute und eine Geile Berlin Bears Saison 2017 .

Go Bears Go

Ein weiterer Ex-Adler für die Berlin Bears

wir begrüßen Ex-Adler Veteran Patrick Heinicke in unseren Reihen. Patrick wird den Luftraum der Berlin Bears als Defensive Back sauber halten.

Der 34 jährige bringt mit seinen Erfahrungen genau die Fähigkeiten mit die wir in unserem Defensive Backfield benötigen, so VP M.Döbler, die Kombination aus alt und jung ist genau der richtige Mix den wir unterstützen bei den Bears.

Ich freue mich schon darauf Patrick spielen zu sehen und wir alle wünschen Ihm eine Geile Saison 2017.

Go Bears Go